DER WAFFENSCHMIED
Querschnitt - Medley - Potpourri - Fantasia (MIDI)
   

Der Pianist

Gellog Dunn

spielt für Sie ein Potpourri aus der Oper

DER WAFFENSCHMIED

unter Verwendung folgender Motive:

Ouvertüre
Du lässt mich kalt von hinnen scheiden
Gern geb ich Glanz und Reichtum hin
Er ist so gut
Sprühe, Flamme
War einst ein junger Springinsfeld
Auch ich war ein Jüngling mit lockigem Haar
Ein Mann kann tuen, was er will
Wir armen, armen Mädchen
Ouvertüre

[--> download]


Dies ist ein Ausschnitt aus dem OPERNFÜHRER.
Damit dieser gratis zugänglich bleibt und ohne Werbung auskommen kann,
ist er auf Spenden angewiesen.
Mit einem kleinen Sympathiebeitrag (1 EURO oder mehr)
helfen Sie mit, das nicht profitorientierte Projekt zu sichern.
Hier können Sie den OPERNFÜHRER unterstützen
und damit die erweiterte Version OPER ONLINE nutzen.

This is an excerpt from the OPERA GUIDE
which is intended to stay accessible without charges and to remain ad-free.
In order to maintain this policy, it depends, however, on donations.
Your voluntary contribution (as little as 1 $ or more)
will help this non-profit project to carry on.
Use this secure connection for a donation to OPERA GUIDE
In return you will receive access-rights to the extended version OPERA ONLINE.